22 Juni 2014

Internationale Schönburger Orgelwochen

Internationale Schönburger Orgelwochen

Das Eröffnungskonzert am 23. August spielte Prof. Andreas Schröder (Karlsruhe) in der Schlosskirche Chemnitz. Am 24. August folgte in Callenberg ein festliches Konzert mit Musik u. a. von J. S. Bach und G. F. Händel.  Solisten waren der Organist der Dresdner Frauenkirche, Samuel Kummer, und der Solotrompeter der Sächsischen Staatskapelle Dresden, Mathias Schmutzler, die nach einem sehr ansprechenden, abwechslungsreichen Programm die Orgelempore nicht ohne Zugabe verlassen konnten.

Traditionell gibt es für Kirchenmusiker und andere Interessenten am 27. August einen Orgelkurs unter Leitung von KMD i. R. Prof. Andreas Schröder, der auch in diesem Jahr die öffentliche Exkursion am 26. August ab Lichtenstein leitet. Er stellt Instrumente der Kapelle im Schloss Hubertusburg bei Wermsdorf (Schramm-Orgel), die Ladegast-Orgel in Polditz und die Hildebrandt-Orgel in Störmthal vor. Für die Exkursion sind noch Anmeldungen  möglich, solange Restplätze im Bus verfügbar sind.

Neue Angebote sind in diesem Jahr ein Tag für Kinder in der Lutherkirche Lichtenstein am 13. September mit Kantor Stefan Moosdorf (Lichtenstein)und ein Konzert mit Prof. Jaroslav Tuma (Prag), bei dem sich Orgel und Tanz am 7. September in Hohenstein-Ernstthal treffen. David und Markus Ludwig (Lichtenstein) werden mit Saxophon und Orgel am 14. September beim Zusammentreffen von Orgel und Jazz begeistern.

Prof. Daniel Maurer (Straßburg) gibt zwei Konzerte unter dem Motto „Elsass trifft Sachsen“ mit französischer und sächsischer Musik u. a. von D. Buxtehude, F. Couperin, J. Pachelbel und J. S. Bach. Am 28. August ist der Organist zur Abendmusik im Freiberger Dom zu erleben und am 30. August in der Andreaskirche Chemnitz.

Das festliche Abschlusskonzert gestaltet am 21. September Kantor Johannes Baldauf in der Marienkirche Gersdorf mit einem Großaufgebot an Musikern. Der Leipziger Universitätsorganist Daniel Beilschmidt, der Chor der Kantoreien Oberlungwitz, Gersdorf und Hohenstein-Ernstthal sowie ein Instrumentalensemble bieten ein Programm von Bach bis zur Wiener Klassik, bei dem als einer der Höhepunkte des Programms das „Halleluja“ aus dem Messias-Oratorium von Händel erklingen wird.

Änderungen aus gebotenem Anlass sind vorbehalten.

Die Orgelwoche wird unterstützt durch die Sparkasse Chemnitz, den Landkreis Zwickau und Kirchgemeinden der Region.

Veranstalter:

Sächsische Orgelakademie e. V., Badergasse 17, 09350 Lichtenstein

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,Tel. 037204/605330/31, Fax 037204/605332

  

PROGRAMMÜBERSICHT

Internationale Schönburger Orgelwochen vom 23. August – 21. September 2014

Sonnabend, 23. August, 18.00 Uhr, Schlosskirche Chemnitz

Eröffnungskonzert an der Vleugels-Orgel

Andreas Schröder (Karlsruhe),  spielt u.a. Werke von Hoyer, Bach, Couperin, Britten,                                                                                                                                    

Sonntag, 24. August, 17.00 Uhr, St.-Katharinenkirche Callenberg

Festliches Konzert

Samuel Kummer, Orgel (Frauenkirche Dresden)

Mathias Schmutzler, Trompete (Sächsische Staatskapelle Dresden)

Werke von Bach, Händel u.a.

Dienstag, 26. August, 8.00 – 18.00 Uhr, Orgel-Exkursion

nach Schloss Hubertusburg, (Schramm-Orgel), Polditz (Ladegast-Orgel)

und Störmthal (Hildebrandt-Orgel)             

Leitung und Orgelvorspiele: Andreas Schröder

Abfahrt: 8.00 Uhr Haltestelle Lichtenstein

Teichplatz/Chemnitzer Str. (Photo-Diettrich)

Mittwoch, 27. August, 9.00 – 12.00 Uhr, Schlosskapelle Waldenburg

Orgelkurs für Organisten und alle orgelspielenden Interessenten

Leitung: Andreas Schröder

                                                                      

Donnerstag, 28. August, 20.00 Uhr, Dom zu Freiberg

Abendmusik an der Silbermann-Orgel

Daniel Maurer(Strasbourg) spielt Werke von

Buxtehude, Pachelbel und Couperin

Sonntag, 7. September, 17.00 Uhr, St. Christophorikirche Hohenstein-Ernstthal

Konzert Orgel und Tanz

Jaroslav Tuma, Orgel (Prag), Adela Srnkova, geistlicher Tanz (Prag)

Sonnabend, 30. August, 17.00 Uhr, Andreaskirche Chemnitz

Konzert Elsass trifft Sachsen

Daniel Maurer spielt Werke von deutschen und französischen Meistern des Barock und der Romantik

Sonnabend, 13. September, 17.00 Uhr, Lutherkirche Lichtenstein

Childrens organ – Ein Tag für Kinder

Leitung und Orgel: Stefan Moosdorf (Lichtenstein)

Sonntag, 14. September, 17.00 Uhr, St. Jacobikirche Stollberg

Konzert Orgel trifft Jazz

David Ludwig, Saxophon, Markus Ludwig, Orgel

Sonntag, 21. September, 17.00 Uhr, Marienkirche Gersdorf

Festliches Abschlusskonzert der Orgelwochen für Solisten, Chor und Orchester

Leitung: Johannes Baldauf

Orgel: Daniel Beilschmidt (Universitätsorganist Leipzig)

Chöre der Kirchgemeinden Hohenstein-Ernstthal, Gersdorf und Oberlungwitz,

Ein Instrumentalensemble       

Viele Möglichkeiten uns zu erreichen.
    • Die Veranstaltungen werden gefördert von der Sparkasse Chemnitz

      gefördert vom Landkreis Zwickau und den Kirchgemeinden der Veranstaltungsorte

    • Adresse

      Postanschrift:
      Badergasse 17
      09350 Lichtenstein

       

      Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Folgen Sie uns