18 Dezember 2014

Erfolgreiches Jahr 2014 und Ausblick auf 2015

Erfolgreiches Jahr 2014 und Ausblick auf 2015

Liebe Orgelfreunde,

die Sächsische Orgelakademie e. V. – Lichtenstein - blickt auf ein vielfältiges und erfolgreiches Veranstaltungsjahr 2014 zurück. Dabei standen bewährte und zur Tradition gewordene Veranstaltungsformen neben neuen Projekten, die wir mit Spannung erwartet haben und im Nachhinein als sehr gelungen einschätzen.

So wurden erstmals die Internationalen Schönburger Orgelwochen durchgeführt, die weniger das Kursgeschehen in den Mittelpunkt rückten, dafür aber über einen längeren Zeitraum eine farbige Palette verschiedenartiger Veranstaltungen für ein größeres Publikum anboten. Auch in diesem Jahr gehörte eine öffentliche Exkursion in die sächsische Orgellandschaft zum Programm. International renommierte Künstler kamen ebenso wie Solisten der westsächsischen Region künstlerisch zur Sprache. Beglückend war das breite Spektrum von Hörern. So durften Kinder auf märchenhafte Weise die „Königin der Instrumente“ erleben, Organisten ihre Gedanken zur Interpretation austauschen und ein beachtlicher Kreis interessierter Laien Klangerlebnisse mitnehmen.

Überaus wichtig war und ist die enge Partnerschaft zu Kirchgemeinden, Kommunen und Institutionen der Region, die ebenso wie unsere Mitglieder zum Gelingen aller Veranstaltungen beitrugen. Danken möchten wir auch allen Partnern, die unsere Vorhaben durch engagierte Arbeit und finanziell unterstützen, in besonderem Maß der Sparkasse Chemnitz.

Näheres zu den bisherigen Veranstaltungen finden Sie unter „Veranstaltungsberichte“ und „Bilder“. Die weiteren Vorhaben werden unter „Kalender“ angekündigt.

2015 bietet die Sächsische Orgelakademie e. V. wie bisher jeden Mittwoch Führungen durch die Ausstellung "credo musicale - Bau und Wesen einer Orgel" und Vorspiele an der Jahn-Orgel der Kapelle im Schloss Waldenburg an. Auch die beliebten Orgelseminare im Daetz-Centrum Lichtenstein und die Schönurger Meisterkonzerte im Schloss Waldenburg werden im kommenden Jahr fortgeführt.

Wir wünschen allen Orgelfreunden ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2015.

Dr. Johannes Roßner

Vorsitzender der Sächsischen Orgelakademie e. V.

Viele Möglichkeiten uns zu erreichen.
    • Die Veranstaltungen werden gefördert von der Sparkasse Chemnitz

      gefördert vom Landkreis Zwickau und den Kirchgemeinden der Veranstaltungsorte

    • Adresse

      Postanschrift:
      Badergasse 17
      09350 Lichtenstein

       

      Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Folgen Sie uns